sexy salubrious spirited slick sprightly Kokos-Lauch-Suppe

Kokos_Lauch_Suppe_Ingredients

our salbrious sexy slick soup ingredients: 

  • 2 große Stangen Lauch – large leeks
  • 400 ml Kokosmilch – coconut milk
  • 600 ml Instantgemüsebrühe –  instant vegetable broth
  • 80 gr Schnittlauch – chives
  • 100 gr Joghurt – yogurt
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss – salt, pepper, nutmeg

Zubereitung:

Den Lauch in kleine Ringe schneiden (Wer wie wir, auch vorher noch nie Lauchstangen wirklich verwendet hatte, behandelt es einfach wie überdimensionierte Frühlingszwiebeln). Währenddessen die Kokosmilch zusammen mit der Instant-Gemüsebrühe aufkochen lassen und den Lauch hinzuwerfen. Achtung: Es erweckt den Eindruck, dass 2 Stangen Lauch zu viel sind, aber dem ist dann nicht so 😀 Dieses Gebräu nun für 5 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen, würzen, fertig!

Geht so easy und schnell, ist günstig und stellt damit eine durchaus akzeptable Suppe dar, die wir in unser ‚Kochsortiment‘ mit aufnehmen.

Warum eigentlich nun so ein Suppengericht?

Wir haben uns kochtechnisch weiterentwickelt. Vor unserem Frankreichaufenthalt beschränkten sich unsere Kochkünste auf Gerichte, wie Pizza, Pasta, Pommes und dergleichen und wir aßen eben das, was zuhause auf den Tisch kam. Daher nutzen wir nun unsere gemeinsame Zeit, um uns coole Sachen zuzubereiten. Unsere Einstiegshilfe dabei war wirklich goldwert. 4 Wochen lang haben wir jeden Tag verschiedene Gerichte ausprobiert und uns nach Plan ernährt. Alle Mahlzeiten machten wir sichtbar auf Instagram: ceresa_cesontdeux Unser Wissen erhielten wir aus einem kleinen pinken Buch, welches wir euch in einem weiteren Beitrag nochmals genauer vorstellen werden.

Da wir diese 4 Wochen nun hinter uns hatten und wir uns nun auch schon wieder drei Wochen gesund, aber ohne Plan ernährten, war mal wieder Zeit für eine klitzekleine Challenge. Daher haben wir uns spontan dazu entschlossen zwei Suppentage zu veranstalten.
Et voilà, das war unser heutiges Mittagessen.
Jetzt müssen wir uns eine französische Vorlesung anhören und heute Abend gibt es dann die nächste Suppe.

Die Idee zu den Suppentagen entsprang der Tatsache, dass wir uns am Mittwoch auf den Weg nach Barcelona machen und dort wird erstmal gegessen, was schmeckt – und da wir Pizza lieben, weiß ich schon, was in meinem Magen landen wird 😀

Bevor es dazu aber neue Posts gibt, gönnt euch noch zum Abschluss das fertige Bild unseres heutigen Mittagessens:

Kokos_Lauch_Suppe_Result

À plus et stay healthy!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s